Hebegurt für Amputierte<br/>hoher Rücken<br/>Modell 75

Hebegurt für Amputierte
hoher Rücken
Modell 75

Der Hebegurt für Amputierte ist für das sichere Heben von Patienten mit amputierten Beinen konzipiert und wurde zur Unterstützung beidseitiger Beinamputationen entwickelt, eignet sich aber auch für Patienten mit einem amputierten Bein sowie bei Personen mit Kontrakturen. Der Hebegurt kann auch manchmal für sehr schlanke Personen genutzt werden, die aufgrund seines engen und zurückgelehnten Designs optimal Halt finden. Der Hebegurt bei Amputationen bietet eine Sitzposition, die etwas zurückgelehnt ist, mit Beinstützen, die parallel zueinander unter beiden Schenkeln verlaufen. Die Beinstützen können, falls erforderlich, auch separat unter jedem Bein angewendet werden. 

Bedienungsanleitung_Bedienungsanleitung_AmputeeSling_Mod_75
Bedienungsanleitung als PDF-Datei downloaden

Spezifikationen
und Maße

Liko Hebegurt für Amputierte HR, verstärktes Beinteil, Polyester
 

Artikel-Nr. Größe max. Benutzergewicht
3575114 S 200 kg
3575115 M 200 kg
3575116 L 200 kg
3575117 XL 300 kg

 

Werkstoff
Polyester