RL60P

RL60P
DIE ANDERE LÖSUNG FÜR DEN ROLLSTUHL

Der Rollstuhldeckenlift mit Plattform für Rollstühle fährt Sie einfach und sicher nach oben und unten. Rollstuhlfahrer können diesen Treppenlift problemlos nutzen.
Es ist kein Anpassen des Rollstuhls an die Anlage erforderlich. Das System macht Sie vollständig unabhängig und mobil. Die solide Bauweise nach höchstem Sicherheitsstandard garantiert einen bequemen Transport von einem Stockwerk zum anderen. Der Ein- und Ausstiegsort kann auf die individuellen Gegebenheiten angepasst werden.  Die Bedienung des Lifts erfolgt dank ergono-
mischer Bedienelemente (4-Kanal Funksteuerung optional) und individueller Anpassung mit wenigen, einfachen Handgriffen. Dies auch bei eingeschränkter Motorik durch den Liftbenutzer selbst oder durch eine Begleitperson. Der RL60P lässt sich fast überall problemlos einbauen – selbst in engen und steilen Treppenhäusern. Der Antrieb entspricht modernster Technik und garantiert dauerhafte Sicherheit.

Spezifikationen
und Maße

Nutzlast 210 kg
Fahrgeschwindigkeit 9m/min
Hubgeschwindigkeit 3m/min
Handsteuerung (optional 4-Kanal Funksteuerung) Schlüsselschalter mit Notstop
Antriebsmotoren mit Sicherheitsbremsen
Motorleistung Fahrmotor 300 W
Motorleistung Hubmotor 300 W
Technische Konformität CE-Konformität
max. Steigung 60°
Netzgerät primär 230 VAC
Netzgerät sekundär 37 VAC
Steuerspannung 24 VDC
Zulässige Rollstühle  
Maximalgewicht mit Benutzer 210 kg
max. Länge des Rollstuhls 1000 mm
max. Breite des Rollstuhls 705 mm

 

Vorteile

Sicherheit

Sicherheit

Durch die Radmulden ist fester Halt des Rollstuhls ist jederzeit gewährleistet
- zusätzliche Sicherheitsgurte ebenfalls vorhanden

Parkposition

Parkposition

Durch die gewählte Parkposition und die klappbare Plattform wird ein Minimum an Fläche benötigt

Eigenständigkeit

Eigenständigkeit

Stockwerke und Treppen können eigenständig überwunden werden

Rollstühle

Rollstühle

Eine Vielzahl an Rollstühlen ist ohne weitere Adaption kompatibel (Maße s. oben)

Freies Treppenhaus

Freies Treppenhaus

Durch die Deckenmontage der Schienen
ist ein freies Treppenhaus gegeben.